Willkommen in meiner Welt

Hallo, Freunde!
Wie man unschwer erkennen kann, ist das hier der erste Eintrag auf meinem neuen Blog. Eventuell wird dieser dem ein oder anderen ein wenig bekannt vorkommen, denn ich hatte schon zuvor einen Blog, den ich allerdings aufgegeben habe, nachdem ich merkte, dass sich keiner mehr so richtig dafür interessiert. Deswegen möchte ich diesen jetzt ein wenig anders angehen: Weniger Werbung für mich selbst machen und mehr Initiative in Sachen Postings betreiben, sodass mein Content einfach eine weitere Zielgruppe anspricht. Vielleicht sollte ich mir in Zukunft einfach auch mehr Mühe mit den Beiträgen machen; ich muss nämlich zugeben, dass ich das auch ziemlich vernachlässigt habe.
Ja, ich bin schrecklich was Blogs und Social Media angeht. Ich möchte immer viel erreichen, habe dann aber zwei Wochen später keine Lust mehr auf den vielen Stress, den ich mir selbst mache.
Also, Potpourriregel #1: Immer mit der Ruhe.

Manch einer von euch wird sich bestimmt fragen, was mein großes Ziel mit diesem Blog ist. Und, na ja, was soll ich sagen? Ich habe mir für diesen Neuanfang kein richtiges Ziel gesetzt. Ich möchte einfach Leute ansprechen und ich will Bekanntschaften schließen und ich will über Dinge reden, die mich beschäftigen. Dazu gehören in erster Linie Bücher. Ich  möchte Rezensionen schreiben, euch Neuzugänge zeigen, Lesemonate bereden, und, und, und. Nichtsdestotrotz soll es sich nicht nur um Bücher drehen, da große Bestandteile meines Lebens auch Musik, Filme, Serien und Schreiben sind.
2015 habe ich mir nämlich vorgenommen, ein Buch zu schreiben. Das war schon seit ich denken kann mein größter Traum und nun möchte ich ihn verwirklichen. Dazu werde ich euch mit auf die Reise nehmen ... von meinen Schreibfortschritten bis (hoffentlich) später mal zur Veröffentlichung. Aber das kann natürlich noch Jahre dauern, wenn ich weiterhin solche langsamen Fortschritte wie im Moment mache.
Dann möchte ich natürlich auch mein privates Leben mit euch hier teilen. Sei es, mich über Dinge aufzuregen oder euch einfach mal etwas zu erzählen. Momentan bin ich nämlich auch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Wenn alles gut läuft, fange ich im September eine Ausbildung zur Buchhändlerin an. Und in drei Wochen beginnen meine Abschlussprüfungen in der Schule ...!

Wie ihr seht, wird dieses Jahr ziemlich interessant. Jedenfalls für mich. Und ich würde mich freuen, wenn ihr mich auf meinen Abenteuern begleiten würdet.
Also, bis hoffentlich bald und passt auf euch auf.


Kommentare:

  1. Huhu:)
    Hab deinen schönen neuen Blog entdeckt und werde gleich wieder Leserin^^
    Das mit den Abschlussprüfungen schaffst du ganz sicher und dann wird das mit der Ausbildung zur Buchhändlerin ein Klacks! Bin schon gespannt auf dein Buch und wenn du es veröffentlichen solltest, werde ich sofort zur Buchhandlung rennen und es mir kaufen!:D
    Liebste Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, das ist so lieb von dir!
      Ich liebe deinen Blog ja übrigens auch total. :)

      Liebste Grüße! x

      Löschen