Leseliste für den September 2015

The Darkest Minds Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit Forbidden

Hier sind die drei Bücher, die ich im September auf jeden Fall lesen möchte. Da ich immer das Problem hatte, mir viel zu viel vorzunehmen und das dann nie geschafft habe, beschränke ich mich einfach mal auf drei Bücher. Natürlich werde ich (hoffe ich zumindest? :D) mehr lesen als das, da ich auch noch einige Rezensionsexemplare hier habe.



> The Darkest Minds
When Ruby woke up on her tenth birthday, something about her had changed. Something alarming enough to make her parents lock her in the garage and call the police. Something that gets her sent to Thurmond, a brutal government "rehabilitation camp." She might have survived the mysterious disease that's killed most of America's children, but she and the others have emerged with something far worse: frightening abilities they cannot control. (Quelle: Amazon.de)
> Anmerkung: Lese ich momentan und finde ich bis jetzt richtig, richtig gut!

> Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will… Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden... (Quelle: Amazon.de)
> Anmerkung: Da ich für den letzten Band der Trilogie hart gespoilert wurde, hatte ich lange Zeit überhaupt keine Lust, die Divergent Bücher weiterzulesen. Aber momentan bin ich wieder ein bisschen im Dystopie-Fieber und jetzt, wo ich neulich den Film zum ersten Band gesehen habe, möchte ich nun doch wissen, wie es weitergeht.

> Forbidden
Seventeen-year-old Lochan and sixteen-year-old Maya have always felt more like friends than siblings. Together they have stepped in for their alcoholic, wayward mother to take care of their three younger siblings. As de facto parents to the little ones, Lochan and Maya have had to grow up fast. And the stress of their lives—and the way they understand each other so completely—has also brought them closer than two siblings would ordinarily be. So close, in fact, that they have fallen in love. Their clandestine romance quickly blooms into deep, desperate love. They know their relationship is wrong and cannot possibly continue. And yet, they cannot stop what feels so incredibly right. As the novel careens toward an explosive and shocking finale, only one thing is certain: A love this devastating has no happy ending. (Quelle: Amazon.de)
> Anmerkung: Das hier wird ein Re-read für mich sein, da ich das Buch schon vor zwei Jahren mal auf Deutsch gelesen habe. Da die englische Ausgabe aber ungelesen hier herumsteht, wollte ich das jetzt mal in Angriff nehmen. :)


Was möchtet ihr diesen Monat so lesen? Verlinkt mir doch gern eure Leselisten-Posts in den Kommentaren!

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    "The Darkest Minds" steht auf meiner WuLi. Ich finde das Cover viiiiel schöner als das vom deutschen :)
    "Die Bestimmung" reizt mich irgendwie überhaupt nicht. Und "Forbidden" hat mir leider nicht ganz so gut gefallen. Das Thema ist durchaus interessant, aber mir war es etwas zu langatmig. Aber vielleicht gefällt es dir ja besser :)

    Liebe Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)

      The Darkest Minds ist bis jetzt sooooo gut! Und ja, ich finde das englische Cover auch viel besser! :)
      Ich fand Forbidden, als ich es das erste Mal gelesen habe eigentlich ganz in Ordnung, aber jetzt auch nicht so überragend! Aber ich wollte es eben schon die ganze Zeit noch mal re-readen, also mache ich das jetzt. :)

      Liebste Grüße! x

      Löschen
  2. Huhu! :)

    Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit "The Darkest Minds"! Das Büchlein habe ich auch vor Kurzem gelesen und fand den Auftakt der Trilogie wirklich sehr solide und gut geschrieben. Mit den über 500 Seiten des Buches hast du dir eh ganz schön was vorgenommen. ;) Die Bestimmung möchte ich auch bald beginnen. Leider habe ich bisher nur die Filme gesehen. Selbst plane ich für den September Fangirl von Rainbow Rowell zu lesen und ansonsten bastle ich mir meine Leseliste einfach nach Lust und Laune zusammen. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. :)

      Ich hatte am Anfang ein wenig Angst, The Darkest Minds zu lesen, einfach weil es so viele Seiten hat, aber jetzt bin ich richtig in der Geschichte gefangen und ich fliege regelrecht durch das Buch hindurch haha. :)

      Fangirl ist super! Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, vor allem, weil ich mich so gut mit der Protagonistin identifizieren kann, mit der Fanfiction-Schreiberei. :) Viel Spaß mit dem Buch!

      Liebste Grüße! x

      Löschen