Tulip Writes | Hilfreiche Internetseiten, #3: The Story Starter, Random Plot Points, Recite This

Hallo Freunde,

so, ich habe mich kurzerhand dafür entschlossen, Tulip Writes wieder ins Leben zu rufen und habe in diesem Post gleich drei neue Internetseiten, die - zumindest mir - sehr behilflich sind.

In den vorherigen Posts zu "Hilfreichen Internetseiten" habe ich mich ja immer nur auf eine beschränkt, doch heute gibt es gleich drei Stück, da alle davon klein aber fein sind.


#1: The Story Starter

Zwar ist The Story Starter sehr simpel, doch ich denke, dass die Seite dem ein oder anderen dabei helfen wird, in eine neue Geschichte hereinzufinden und motiviert zu werden. Wie bis jetzt alle coolen Intenetseiten, ist auch diese auf Englisch, aber wenn man ein paar Kenntnisse in dieser Sprache hat, ist das keine Hürde. Und falls doch, gibt es ja immer noch Online-Übersetzer.


Ich würde die Seite zwar nicht empfehlen, wenn man an etwas Ernsthaften schreibt, da sehr viele der generierten Sätze einfach keinen richtigen Sinn ergeben, doch für kleine Writing Prompts oder um aus einer Schreibblockade herauszukommen, finde ich sie eigentlich sehr geeignet.



Auch wieder auf Englisch. Für diese Seite wäre ein besseres Verständnis der englischen Sprache nicht verkehrt, aber wenn dies nicht vorhanden ist, kann man sie ja immer noch übersetzen lassen. Es würde sich jedenfalls lohnen! Random Plot Points generiert nämlich gemeine und fiese Aufgaben, die man in seine Geschichte einfügen kann, um sie ein bisschen aufzupeppen.


Beachtet bei dieser Website einfach, dass sie wirklich nicht da ist, um euch oder eure Charaktere zu schonen, sondern um euch in die Bredouille zu bringen. Nicht alle dieser Plot Points sind lustig; andere wiederum sehr. Man muss sich einfach mal ein bisschen durchklicken, um das Richtige zu finden, was auch zu eurer Geschichte passt.



Die letzte Seite für heute hat nicht direkt etwas mit dem Schreiben zu tun, sondern eher mit dem bereits Geschriebenen. Auch können die Seite Leute benutzen, die nichts mit Schreiben am Hut haben, sondern einfach nur irgendein Zitat klasse finden. Wenn ihr aber "Werbung" für euer Buch/eure Geschichte machen wollt und ihr ein supertolles Zitat habt, könnt ihr mit Recite This wunderschöne Bearbeitungen machen und diese auf verschiedenen Onlineplattformen teilen.


Ihr könntet das Bild auch auf euren PC speichern und dann ausdrucken. Ganz wie ihr wollt. Ich finde die Seite einfach klasse, da man so viele Auswahlmöglichkeiten hat und solche Bearbeitungen - wie gesagt - entweder mit eigenen Zitaten oder Zitaten von anderen machen könnte. Wenn ihr schöne Bilder und Sprüche genauso mögt wie ich, solltet ihr auf jeden Fall auf dieser Seite vorbeischauen. :)


Kommentare:

  1. Huhu!
    Das erste klingt ganz praktisch, einfach mal zum Schreiben "üben" :)
    Und die zweite Seite klingt ja richtig klasse, ich glaube das könnte ganz lustig werden, irgendwie freue ich mich sogar schon darauf, wenn ich an einigen der Aufgaben vielleicht sogar ein klein wenig verzweifle ;)
    Und die 3...ja also als Zitatfan ist die natürlich mein Liebling ;) <3
    Viele liebe Grüße, Ambria <3<3<3:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ambria :)

      Freut mich, dass du die Seiten interessant findest. Die zweite finde ich einfach gut, wenn man mal richtig in einer Schreibblockade steckt, weil man dann ein bisschen zum Nachdenken angeregt wird und man eventuell an einen Punkt in der Geschichte kommt, an den man vorher nicht mal gedacht hat. :)
      "Recite This" finde ich von den dreien aber auch am besten, auch wenn sie nicht direkt etwas mit dem Schreiben zu tun hat, hihi.

      Liebste Grüße! ♥

      Löschen